Mehrgenerationenhaus

Seit dem 01.01.2017 ist das Billabong eines von 550 Mehrgenerationenhäusern in Deutschland und das Dritte in Frankfurt am Main. Ein Mehrgenerationenhaus ist ein Begegnungsort für alle Generationen im Stadtteil und steht allen Menschen offen – unabhängig von Alter und Herkunft. Sie bieten Raum für gemeinsame Aktivitäten und schaffen ein nachbarschaftliches Miteinander. Die generationenübergreifenden Angebote sind auch der Namensgeber für diese Häuser. Gefördert und unterstützt werden sie durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend mit dem Bundesprogramm für Mehrgenerationenhäuser.

Das Billabong Familienzentrum ist bereits seit Jahren im Stadtteil Frankfurt Riedberg etabliert und ist weithin für seine Familienangebote sowie Aktivitäten bekannt. Durch den Umzug in eigene Räumlichkeiten Anfang 2018 ist es nun auch möglich die Angebote zu erweitern und das Haus für alle am Riedberg lebenden Generationen zu öffnen. Wir bringen Jung und Alt, Familien und Alleinerziehende, Studenten und Schüler miteinander ins Gespräch und gestalten gemeinsame Aktionen. Neue Offene Treffen und unser gemütliches hauseigenes Café werden maßgeblich dazu beitragen. Wir bieten einen Ort zum Ankommen und Wohlfühlen.

Bei den zukünftigen Angeboten Repair Café, der Babysitterbörse und der Hausaufgabenbetreuung können sich Studenten, Senioren und all diejenigen, die Spaß am Miteinander haben und Gesellschaft suchen einbringen. Bei uns kommen alle ins Gespräch und können aktiv mitgestalten.

bmfsfj_logo_web-klein.jpgmgh-logo-klein.jpg

Mehr Informationen zum Bundesprogramm Mehrgenerationenhäuser finden sie hier
https://www.mehrgenerationenhaeuser.de/