wellcome – Praktische Hilfe nach der Geburt

Die Idee:

Das Baby ist da, die Freude ist riesig – und nichts geht mehr. Gut, wenn Familie oder Freund*innen in der ersten Zeit nach der Geburt unterstützen können. Wer keine Hilfe hat, bekommt sie von wellcome: Familien, die sich im ersten Jahr nach der Geburt Unterstützung wünschen, erhalten diese durch Ehrenamtliche.

Die Ehrenamtlichen unterstützen die Familien ein- bis zweimal pro Woche zuhause:

  • sie betreuen das Neugeborene
  • sie spielen mit den Geschwisterkindern
  • sie helfen ganz praktisch und hören zu

wellcome reagiert auf gesellschaftliche Probleme – wie den demografischen Wandel und die erhöhte Mobilität junger Familien – und schließt eine Angebotslücke. Mehr zu diesem Angebot finden Sie hier.