FABEL®-Kurs inklusiv

FABEL® Kurse begleiten Kinder im ersten Lebensjahr (in drei Staffeln) in ihrer eigenen, individuellen Entwicklungszeit. Darin unterstützen wir die Kinder ganzheitlich: durch Sinnesanregungen und Bewegungsangebote, durch intensives Spielen, Lieder und Reime, aber auch „einfach“ nur durch Beobachten. Wir schulen wir unsere eigene Achtsamkeit, können die Entwicklungsschritte unserer Kinder wertschätzend wahrnehmen und unsere Bindung zu ihnen vertiefen. Damit legen wir wichtige Grundlage für den Aufbau eines gesunden Selbstbewusstseins.
In FABEL® Kursen geht es aber nicht ausschließlich ums Kind. Vielmehr werden die Bedürfnisse der ganzen Familie im Auge behalten. Denn eine wichtige Voraussetzung für das Wohlbefinden und eine positive Entwicklung des Kindes ist, dass es den Eltern gut geht! Wir sind davon überzeugt, dass wir als Eltern alles in uns haben, um gute (nicht perfekte!) Eltern zu sein. In dieser Kompetenz möchten wir euch im gemeinsamen Gespräch bestärken und unterstützen. Auch der Austausch mit anderen Eltern sowie der Aufbau eines Netzwerkes von Menschen in der gleichen Lebenssituation, ist ein wichtiges Anliegen der FABEL® Kurse. Denn Gemeinsamkeit verbindet nicht nur – sie entlastet auch oft ungemein!

Warum Inklusiv?

Mit meiner Tochter mit Down-Syndrom habe ich mich damals nicht in die FABEL®-Kurse getraut, da kein Kurs ausdrücklich „inklusiv“ angeboten worden ist. Daher ist es mir heute ein großes Anliegen, ALLE Eltern mit ALLEN Kindern anzusprechen! Denn JEDER gehört dazu! Vielfalt macht das Leben bunt und ist eine große Bereicherung und Chance für uns alle.

Leitung:

Stefanie Dörre, zertifizierte Familienbegleiterin® und Kursleitung FABEL® sowie Rückbildung und Neufindung® bei der GFG (Gesellschaft für Geburtsvorbereitung), DVNLP-Coach

Termine:

Staffel 1

08.02.- 28.03.2021
Montags von 10-11:30 Uhr
(Geburtsdatum der Kinder: Oktober/ November 2020 bzw. nach Absprache)

Kursgebühr:

125,00€
8 Einheiten à 90 Minuten

Anmeldung/ Kontakt:

doerre.stefanie@gmail.com

Die Kursanmeldung bitte ausdrucken und unterschrieben direkt an den Kursleiter zurücksenden. Sollte keine Mailadresse des Kursleiters hinterlegt sein, können Sie die Anmeldung auch bei uns im Büro abgeben und wir leiten diese weiter.

PDF Kursanmeldung