Direkt zum Inhalt

Demi Ballett - Tanz für Menschen mit und ohne Demenz

Eine Kooperation mit dem Thom Hecht Ballettförderzentrum

Demi Ballett ist ein inklusiver Seniorenballett-Curriculum für Menschen mit und ohne Demenz,  entwickelt und geleitet unter der Führung von Dr. Thom Hecht. Der Kurs findet in Kooperation mit dem Thom Hecht Ballettförderzentrum, dem Billabong Familienzentrum e.V. und Casa Reha statt.

Tanzen ist eine Form von körperlicher Aktivität, die aufgrund der Verbindung von Musik und koordinierter Bewegung vielen Menschen Freude bereitet. Dies gilt auch für Menschen mit Demenz, die im Tanz oft längst verloren geglaubte Fähigkeiten wieder aktivieren können. Insbesondere klassische Musik hat eine anregende Wirkung auf Körper und Geist und steigert somit das allgemeine Wohlbefinden.

Basierend auf dem Bewegungsrepertoire des klassischen Tanzes ermöglicht Demi Ballett Menschen mit und ohne Demenz Koordination und Beweglichkeit  zu schulen sowie die Körperspannung und Konzentration zu erhöhen. Jeder Teilnehmer hat die die Möglichkeit, gemäß seinen Fähigkeiten die Übungen im Sitzen oder im Stehen auszuführen, um das Bewegungsvokabular des klassischen Ballett zu erkunden.

Kursleiter/-in: Dr. Thom Hecht, American Ballet Theatre® Affiliate Teacher, Künstlerische Leitung Thom Hecht Ballettförderzentrum

Termin/e: Montags, 10.30 - 11.00 Uhr, fortlaufend

Ort: Casa Reha Seniorenpflegeheim »Bettinahof«, Altenhöferallee 74-78, 60438 Frankfurt am Main

Kursgebühr: Auf Anfrage

Kontakt: Bei Interesse melden Sie sich bitte über das Kontaktformular auf folgender Website: www.thomhecht-ballett.de und/oder über www.facebook.com/thomhechtballett.

Anmeldung: www.thomhecht-ballett.de

LOGO_ThomHecht_Ballett.jpg