Yoga für Senior*innen

Yoga ist ein sehr altes Übungssystem für Körper und Geist. Im Alter lassen Kraft Flexibilität, Koordination und Balance nach und es kommen meist körperliche Einschränkungen dazu. Viele Menschen jenseits der 60, die an Yoga interessiert sind, scheuen den Besuch eines Yogakurses aus Angst, den Anforderungen nicht mehr gewachsen zu sein – vielleicht aufgrund des Alters, körperlicher oder gesundheitlicher Einschränkungen. Unsere beiden Yogakurse für Senioren, richten sich speziell an diese Personen. Die Übungen sind an die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst, zeigen alternative Haltungen und die Übungssequenzen werden weniger schnell und kraftraubend ausgeführt.

Kurs 1: Yoga auf dem Stuhl- Yoga auf dem Stuhl wurde für alle Menschen entwickelt, die Ihre Gelenke nicht mehr intensiv belasten können. Viele bekannte Übungen werden als Abwandlungen und ohne Verlust der Wirksamkeit auf oder neben dem dem Stuhl durchgeführt.
Kurs 2: Yoga auf der Matte- Der Unterricht verzichtet auf den Stuhl als Hilfsmittel. Die Übungen werden im Stand oder auf dem Boden ausgeübt. Sie dienen dem Erhalt der Muskelkraft und der Geschmeidigkeit der Gelenke. Schneidersitz, Fersensitz sowie kurze Belastung der Knie und Handgelenke sollten möglich sein. Die Schlussentspannung findet in der Regel in Rückenlage am Boden statt.

Es wird keine Anmeldung benötigt. Jeder kann vorbei kommen wann er möchte und so oft er möchte.

Leitung:

Rita Grochol, zertifizierte Yogalehrerin

Termine:

Kurs 1: Yoga auf dem Stuhl, Mittwoch 10:15 - 11:00 Uhr (nicht in den hessischen Schulferien)
Kurs 2: Yoga auf der Matte, Mittwoch: 11:15 - 12:00 Uhr (nicht in den hessischen Schulferien)

Kursgebühr:

kostenlos

Anmeldung/ Kontakt:

E-Mail: info@billabong-family.de